Wie Produktfotos zum Kundenmagneten werden

Tanja Kosub · 16/01/2020
Kurs
Materialien

Willkommen zu diesem Kurs. Dies ist ein Mitschnitt aus einem lokalen Seminar und soll dir dabei helfen bessere Produktfotos zu erstellen.

Als Marke und Einzelunternehmen präsentierst du deine Produkte in Bildern. Dafür investierst du Mühe und Zeit. Doch:

  • Weißt du, wie deine Bilder auch die verdiente Aufmerksamkeit deiner potenziellen Kunden bekommen?
  • Auf Facebook, Instagram oder wenn ein Besucher zufällig in deinem Onlineshop landet?

In diesem Vortrag lernst du, worauf es bei guten und verkaufsstarken Produktfotos ankommt.

Es ist doch so:

Auf Produktfotos können deine potenziellen Kunden weder am Produkt riechen oder fühlen noch es schmecken oder sogar ausprobieren.

Sie können es lediglich sehen! Und zwar auf dem Foto, das DU ihnen zeigst und das DU für sie fotografiert hast.

Du stehst dabei nicht neben deinen potenziellen Kunden, um ihnen erklären zu können, dass die Schokolade in Wirklichkeit viel besser schmeckt als sie aussieht, das Spielzeug wirklich kindgerecht ist, der Mantel wirklich kuschelweich und nachhaltig produziert ist oder das Armband in echt viel hochwertiger ist als es auf dem Foto erscheint. Diese Informationen muss dein Foto für dich kommunizieren.

„Eine Kaufentscheidung wird zu 85 Prozent durch das Foto getroffen.
Das ist bei uns allen so, völlig unbewusst.“

Aus diesem Grund benötigst du gute Produktfotos. Fotos, die deine Kunden so begeistern und ansprechen, dass sie mehr über deine Produkte erfahren möchten.

Dozenten

+2 Eingeschrieben
Nicht eingeschrieben

Kurs Enthält

  • 6 Lektionen
  • 2 Themen